Wir möchten an dieser Stelle nicht mehr über die Folgen des Klimawandels sprechen, sondern über die Chancen einer globalen Energiewende. Wer heute noch ernsthaft über den Neubau von Kohle- oder Atomkraftwerken nachdenkt, handelt kurzsichtig und unverantwortlich. Erneuerbare Energien sind die Zukunft unserer Energieversorgung. Sie sind sauber, sicher, dezentral und unerschöpflich.
Vor allem die Photovoltaik, die Stromgewinnung aus Sonnenlicht, trägt immer stärker zur Stromversorgung bei. Solarstromanlagen können fast überall installiert werden und liefern ihren grünen Strom immer dann, wenn der Bedarf am größten ist. Die Sonne stellt uns unbegrenzte Energiereserven zur Verfügung. Mit einer Modulfläche von (380 km)2 könnte der heutige Weltstrombedarf solar gedeckt werden.